Schlagwort-Archive: Dorfkonferenz

Infoblatt DORKKONFERENZ 21. März 2019

Am 21. März 2019 hatte die letzte Dorfkonferenz stattgefunden. Ein Überblick der Tagesordnungspunkte findet sich online als pdf Datei (Link weiter unten), aber auch in den 3 Schaukästen des Dorfes.

2019-03-22_Schaukasten_Dorfkonferenz_Infoblatt

(Texte: Ralph Desel)

Dorfkonferenz informiert sich über Fördertöpfe

 

2017-04-26 Dorfkonferenz informiert sich bei der Arge über Fördertöpfe
2017-04-26 Dorfkonferenz informiert sich bei der Arge über Fördertöpfe
2017-04-26 Dorfkonferenz informiert sich bei der Arge über Fördertöpfe
2017-04-26 Dorfkonferenz informiert sich bei der Arge über Fördertöpfe

Trotz verlässlicher und teilweise wirklich außergewöhnlicher Eigenleistungen in Sünninghausen bedarf es zur Realisierung größerer Projekte auch immer finanzieller Mittel.

Als Gäste zur aktuellen Dorfkonferenz Sünninghausen hatte daher das Dorfbüro Ingeborg Lüdeling, Hartmut Lüdeling und Helge Jung als Verteter der ARGE Dorfentwicklungsplanung GBR eingeladen. Die ARGE Dorfentwicklungsplanung GBR kennt die aktuellen Fördertöpfe. Ingeborg Lüdeling, Hartmut Lüdeling und Helge Jung teilten konkret am Beispiel der geplanten Projekte in Sünninghausen die finanziellen Fördermöglichkeiten mit, zeigten Bedingungen und Grenzen auf, teilten aber auch ihre persönlichen Erfahrungen und sprachen konkrete Empfehlungen aus.

Die Bedingungen für den Zugang zu Fördermitteln haben sich geändert. Heute steht insbesondere die Stärkung des Ortskerns unter Einbindung aller Generationen mit unter anderem Schaffung neuer Arbeitsplätze im Vordergrund.

ARGE hatte Sünninghausen bereits bei der Erstellung ihres Dorfentwicklungskonzeptes professionell und erfolgreich unterstützt. Arge und die Dorfgemeinschaft tauschen sich seither regelmäßig aus.

Einladung zur Dorfkonferenz „Unser Dorf hat Zukunft“

Sünninghausen - Unser Dorf hat Zukunft

Wir laden Sie / Euch herzlich zur Teilnahme an der Dorfkonferenz Sünninghausen ein:

Mittwoch, den 21. Dezember um 19:30 Uhr in der Heimatstube.

Dort werden das Ergebnis des letzten Landeswettbewerbs und bereits realisierte Projekte vorgestellt, sowie bisherige und neue Anregungen der Dorfgemeinschaft aufgenommen.

Zusätzlich können Sie sich / könnt Ihr Euch schon durch die Teilnahme an unserer Umfrage „Unser Dorf hat Zukunft“ bis zum 15. Dezember 2016  inhaltlich beteiligen: <LINK zur Umfrage>

—————————————————————————

Die Weiterentwicklung unseres Dorfes ist ein stetiger Prozess. Um unser Sünninghausen weiterhin attraktiv zu halten, müssen wir alle als Dorf­gemein­schaft aktiv werden. Nur so kommt es zu einem machbaren Aufwand für jeden Einzelnen. Wir nehmen erneut am NRW Landes­wettbewerb Unser Dorf hat Zukunft (2016/2017) teil. Dies wird uns anspornen, erfor­derliche und vor allem von der Dorfgemeinschaft gewünschte Projekte zu identi­fizieren und umzusetzen. Viele Ideen und Projekte aus unserem Dorf­entwicklungskonzept (2013/2014) wurden bereits erfolgreich realisiert.

Einige Stichwörter aus unserem Dorfentwicklungskonzept:

Nahversorgung, Arbeitsplätze, Lokale Produkte, Ver­kehrs­sicherheit, Grün­gestaltung, Geh- und Radwege, Barrierefreie Wohnstraßen, Wirtschafts­wege, Ver­marktung, Monatszeitung, Leitbild, Internetseite, Öffentlicher Nah­ver­kehr, Mit­fahr­börse, Nachbarschaftshilfe, Baulücken schließen, Nach­nutzung Leerstände, Immobilien­management, Dorfplatz, Kiosk, Barriere­freies Leben, Wohnen im Alter, Seniorencafé, Hilfe im häus­­lichen Bereich, Ehrenamtszentrale, Markt der Möglichkeiten. Medi­zinische Ver­sorgung, Freiflächennutzung, Erholungsgebiet, Um­kleide­gebäude, Kunstrasenplatz, Mehrfachnutzung Sporthalle, freie und lebendige Spiel- und Sport­räume, Wanderwege, Ruhe­bänke-Rettungsplan, Streuobst­wiesen, Dorf­gemein­schafts­­garten, Jugend­­treff, Erhalt Kinder­garten, Grund­schule Stromberg, Montagsbastler, Dorfbüro, Dorf­kon­ferenzen, Will­kommens­kultur, Vereins­leben, Kunst und Kultur im Dorf, Internet­versorgung, Energieerzeugung, …