Schlagwort-Archiv: Frühjahrssäuberung

Strahlender Sonnenschein aber auch sehr viel Unrat in den Gräben rund um Sünninghausen und Keitlinghausen

Über 20 fleißige Helfer aus Sünninghausen und Keitlinghausen halfen am Samstag, den 10. März 2018 bei der Frühjahrsreinigung rund um Sünninghausen und Keitlinghausen.

Die Aktion war wie schon im letzten Jahr ein voller Erfolg. Einen großen PKW Anhänger füllte der gesammelte Müll, in dem sich neben vor allem Verpackungsmaterialien auch viele ungewöhnliche Dinge wie Elektrogeräte, große Teile von Dachabdeckungen und Teile von Gartenmöbeln als Zeichen der zurückliegenden Sturmschäden fanden.

Der Frühjahrsputz konnte nicht am 17. März zeitgleich mit dem städtischen Stadtputztag stattfinden, da durch den am gleichen Tag stattfindenden Second Hand Basar ein hohes Verkehrsaufkommen zu erwarten ist und zudem einige Freiwillige sich auch dort engagieren möchten.

Nach 3 Stunden Arbeit trafen sich die Beteiligten am Grillhäuschen des neuen Sportheims zu einer abschließenden Stärkung.

2018-03-10_Dorfbüro_Sünninghausen_Frühjahrsputz_Teilnehmer_01_small

2018-03-10_Dorfbüro_Sünninghausen_Frühjahrsputz_Ergebnis_01_small

Sünninghausen machte Frühjahrsputz

Frühjahrsputz 22.04.2017 in Sünninghausen (Foto: Ralph Desel)
Frühjahrsputz 22.04.2017 in Sünninghausen (Foto: Ralph Desel)
Frühjahrsputz 22.04.2017 in Sünninghausen (Foto: Ralph Desel)
Frühjahrsputz 22.04.2017 in Sünninghausen (Foto: Ralph Desel)
Frühjahrsputz 22.04.2017 in Sünninghausen (Foto: Ralph Desel)
Frühjahrsputz 22.04.2017 in Sünninghausen (Foto: Ralph Desel)

Aufgrund der terminlichen Überschneidung des städtischen Stadtputztages mit den Kinderbibeltagen in Sünninghausen hatte das Dorfbüro nach Rücksprache mit der Stadt Oelde einen Alternativtermin für Samstag, den 22. April 2017 organisiert. Gut vorbereitet durch das Dorfbüro starteten somit am vergangenen Samstag knapp 30 Helfer aus Sünninghausen zur Frühjahrssäuberung in und um Sünninghausen. Alle Beteiligten waren mit sehr viel Elan und Spaß an der Arbeit. Sie sammelten innerhalb weniger Stunden eine vollständige Anhängerladung Müll ein. Nicht nur mit Unverständnis, sondern auch teilweise amüsiert wurden Dinge am Wegesrand gefunden, über die man sich während des anschließenden Grillimbiss am neuen Vereinsheim in Sünninghausen unterhielt.